Aktueller Rentenwert

Der aktuelle Rentenwert stellt für die Ermittlung der Höhe der gesetzlichen Rentenversicherung eine zentrale Größe dar.

Rentenformel

Gemeinsam mit den persönlichen Entgeltpunkten, dem Zugangsfaktor und dem Rentenartfaktor bestimmt er die Höhe der gesetzlichen Monatsrente. (Monatliche Rentenhöhe = Entgeltpunkte x Zugangsfaktor x Aktueller Rentenwert x Rentenartfaktor)

Gesetzliche Regelungen

Die gesetzliche Regelung für den aktuellen Rentenwert befindet sich in § 68 SGB VI. Demzufolge wird jährlich zum 1. Juli mit Beschluss durch das Bundeskabinett ein neuer aktueller Rentenwert beschlossen (§ 65 SGB VI). Mit Hilfe der Rentenanpassungsformel (§ 68 SGB VI) folgt die Anpassung des aktuellen Rentenwerts dem Grunde nach der Entwicklung der Löhne.

Aktueller Rentenwert

(Alle Angaben ohne Gewähr)

Gültig ab Alte Bundesländer Neue Bundesländer
01.07.2021 – keine Rentenanpassung 33,47 € 0,72 %
01.07.2020 34,19 € 3,45 % 33,23 € 4,20 %
01.07.2019 33,05 € 3,18 % 31,89 € 3,91 %
01.07.2018 32,03 € 3,22 % 30,69 € 3,37 %
01.07.2017 31,03 € 1,90 % 29,69 € 3,59 %
01.07.2016 30,45 € 4,25 % 28,66 € 5,95 %
01.07.2015 29,21 € 2,10 % 27,05 € 2,50 %
01.07.2014 28,61 € 1,67 % 26,39 € 2,53 %
01.07.2013 28,14 € 0,25 % 25,74 € 3,29 %
01.07.2012 28,07 € 2,18 % 24,92 € 2,26 %
01.07.2011 27,47 € 0,99 % 24,37 € 0,99 %
01.07.2010 – keine Rentenanpassung
01.07.2009 27,20 € 2,41 % 24,13 € 3,38 %
01.07.2008 26,56 € 1,10 % 23,34 € 1,10 %
01.07.2007 26,27 € 0,54 % 23,09 € 0,54 %
01.07.2006 – keine Rentenanpassung
01.07.2005 – keine Rentenanpassung
01.07.2004 – keine Rentenanpassung
01.07.2003 26,13 € 1,04 % 22,97 € 1,19 %
01.07.2002 25,86 € 2,16 % 22,70 € 2,89 %
01.01.2002 25,31406 € in Euro 22,06224 € in Euro
01.07.2001 49,51 DM 1,91 % 43,15 DM 2,11 %
01.07.2000 48,58 DM 0,60 % 42,26 DM 0,60 %
Aktueller Rentenwert vor 2000

(ohne Gewähr)

Gültig ab Alte Bundesländer Neue Bundesländer
01.07.1999 48,29 DM 1,34 % 42,01 DM 2,79 %
01.07.1998 47,65 DM  0,44 % 40,87 DM  0,89 %
01.07.1997 47,44 DM 1,65 % 40,51 DM 5,55 %
01.07.1996 46,67 DM 0,95 % 38,38 DM 1,21 %
01.01.1996 37,92 DM 4,38 %
01.07.1995 46,23 DM 0,50 % 36,33 DM 2,48 %
01.01.1995 35,45 DM 2,78 %
01.07.1994 46,00 DM 3,39 % 34,49 DM 3,45 %
01.01.1994 33,34 DM 3,64 %
01.07.1993 44,49 DM 4,36 % 32,17 DM 14,12 %
01.01.1993 28,19 DM 6,10 %
01.07.1992 42,63 DM 2,87 % 26,57 DM 12,73 %
01.01.1992 41,44 DM 23,57 DM

Rentenreformgesetz 1992 – RRG 1992

Das sechste Sozialversicherungsbuch (SGB VI) ist durch das Gesetz zur Reform der gesetzlichen Rentenversicherung (Rentenreformgesetz 1992 – RRG 1992) (BGBl. I 1989 S. 2261) zum 01.01.1992 eingeführt worden. Somit löst das SGB VI die bis dahin geltende Reichsversicherungsordnung (RVO), das Angestelltenversicherungsgesetz (AVG), das Angestelltenversicherungs-Neuregelungsgesetz (AnVNG) und das Arbeiterrentenversicherungs-Neuregelungsgesetz (ArVNG) ab.

Teil dieser großen Rentenreform ist auch die Formel zu Berechnung der gesetzlichen Rente. Der aktuelle Rentenwert ersetzt die bisherige „allgemeine Bemessungsgrundlage“.

Bis Juni 2000 orientierte sich die Entwicklung des aktuellen Rentenwerts am Nettolohnniveau. Seit Juli 2001 wird der aktuelle Rentenwert anhand der Faktoren Veränderung der Bruttolöhne und -gehälter, Veränderung des durchschnittlichen Beitragssatzes in der allgemeinen Rentenversicherung und dem Nachhaltigkeitsfaktor bestimmt.