Pensionsgutachten - Gutachten für Pensionskassen

Die GBG erstellt Gutachten für Pensionskassen. Eine Pensionskasse ist eine rechtlich selbständige Versorgungseinrichtung für die Durchführung der betrieblichen Altersversorgung.  Deshalb sind Pensionskassen gemäß § 232 VAG Lebensversicherer. Jedoch gelten für sie die für Lebensversicherer anwendbaren Vorschriften des VAG in angepasster Form. Zudem gibt es unternehmensbezogene Pensionskassen aber auch überbetriebliche Einrichtungen. Ferner kann die bAV vom Arbeitgeber, Arbeitnehmer oder auch von beiden finanziert werden.

Die Aufgabe des versicherungsmathematischen Gutachtens ist es, zu überprüfen, ob die Finanzlage der Pensionskasse die dauernde Erfüllbarkeit der Verpflichtungen jederzeit gewährleisten kann. Ebenso wird der Einfluss der wesentlichen Gewinn- und Verlustquellen auf das Bilanzergebnis der Pensionskasse dargestellt.

Auf Grundlage der Ergebnisse wird überprüft ob gegebenenfalls Handlungsbedarf besteht. Zusammen mit den Trägerunternehmen der Pensionskasse werden mögliche Handlungsalternativen zur Veränderung der Rechnungsgrundlagen oder zur Anpassung des Rechnungszinssatzes erstellt.

Unser Angebot

GBG Pensionszusagen Pensionsgutachten

Gutachten für Pensionskassen

Die erstellten Auswertungen und Nachweise sowie das versicherungsmathematische Gutachten ermöglichen eine fachgerechte Bilanzierung der Pensionszusage sowie die Berichterstattung an den Vorstand der Pensionskasse sowie an die BaFin.

  • Ermittlung des Einflusses der wesentlichen Gewinn- und Verlustquellen auf das Bilanzergebnis
  • Berechnung der versicherungstechnischen Rückstellung
  • Kontrolle der Mindestzuführung zur Rückstellung für Beitragsrückerstattung
  • Satzungsgemäß vorgeschriebene versicherungsmathematische Prüfung (Rohüberschuss/Rohfehlbetrag)

Bestimmung der Beitragsbemessungsgrundlage für die gesetzliche Insolvenzsicherung.
Kurztestat für den Pensionssicherungsverein PSVaG gemäß §§ 10, 11 BetrAVG.

Planungsrechnung

Für die Finanzplanung der Pensionskasse sowie für die jährlich benötigte BaFin-Prognose erstellen wir Planungsrechnungen inklusive der gewünschten Analysen. Hierdurch wird eine sach- und fachgerechte Durchführung der Pensionskasse gewährleistet.
Für weitere Informationen zu den Planungsrechnungen.

Gliederung des Gutachtens für Pensionskassen

Unser Gutachten für die Pensionskasse beinhaltet u.a.:

  • versicherungstechnische Rechnungsgrundlagen und Formeln
  • Ermittlung der Deckungsrückstellung
  • Angabe der Verwaltungskostenrückstellung
  • Entwicklung der sonstigen versicherungstechnischen Rückstellungen
  • Analyse des Rohergebnisses, quantitative Darstellung der wesentlichen Gewinn- und Verlustquellen
  • Kontrolle der zur Berechnung der Deckungsrückstellung verwendeten Rechnungsgrundlagen anhand des tatsächlichen Geschäftsverlaufs und eine Einschätzung über die künftige Entwicklung der in den verwendeten Rechnungsgrundlagen enthaltenen Sicherheitsspannen
  • Überprüfung der biometrischen Ausscheidewahrscheinlichkeiten und des Rechnungszinssatzes