Gutachten für Pensionszusagen

Pensionsgutachten – Gutachten für unmittelbare Versorgungszusagen
GBG Abakus

Jahresabschluss
– Bewertung der Pensionsverpflichtungen
– – für die Handelsbilanz (BilMoG)
– – für die Steuerbilanz (§ 6a EStG)
– – nach kommunalen Bewertungsvorschriften (NKF)
– – nach internationalen Bewertungsvorschriften (IFRS/US-GAAP/FRS)

– Ermittlung der Beitragsbemessungsgrenze für die Insolvenzsicherung
– Kurztestate für den Pensions-Sicherungs-Verein (PSVaG)

– Aufzeigen von Gestaltungsmöglichkeiten

Wirtschaftsplan
– Prognosebewertungen für die Planungsrechnung

Gutachten für Unterstützungskassen
GBG Abakus

Jahresabschluss der U-Kasse
– Überprüfung der Vorgaben für die Steuerfreiheit (KStG)
– Anerkennung als soziale Einrichtung
– Ermittlung der Beitragsbemessungsgrenze für die Insolvenzsicherung
– Kurztestate für den Pensions-Sicherungs-Verein (PSVaG)

Jahresabschluss des Trägerunternehmens
– Ermittlung des Betriebsausgabenabzugs
– Gutachten für eine mögliche Unterdeckung der Unterstützungskasse (Anhang zur Bilanz – Kapitalgesellschaften) (Artikel 28 Abs. 2 EGHGB)
– Aufzeigen von Gestaltungsmöglichkeiten

Wirtschaftsplan
– Prognoseberechnungen für die U-Kasse
– Prognoseberechnungen für das Trägerunternehmen

Gutachten für Pensionskassen
(Pensionskassen in wirtschaftlicher Notlage – siehe weiter unten)
GBG Abakus

Jahresabschluss
– jährliche Bewertung und Überprüfung
– – Ermittlung des Einflusses der wesentlichen Gewinn- und Verlustquellen auf das Bilanzergebnis
– – Berechnung der versicherungstechnischen Rückstellung
– – Kontrolle der Mindestzuführung zur Rückstellung für Beitragsrückerstattung
– – Satzungsgemäß vorgeschriebene versicherungsmathematische Prüfung (Rohüberschuss/Rohfehlbetrag)
– Aufzeigen von Gestaltungsmöglichkeiten

Wirtschaftsplan
– Prognosebewertungen für die Planungsrechnug

Gutachten für Mitglieder einer Zusatzversorgungskasse (VBL / ZVK) oder des Hamburger Ruhegeldes (gemäß HmbZVG)
GBG Abakus
Foto Abakus mit Paragraphenzeichen

Jahresabschluss
– Bewertung der mittelbaren Pensionsverpflichtungen
– – Bewertung des Risikos einer möglichen Unterdeckung der Versorgungsverpflichtungen
(Anhang zur Bilanz – Kapitalgesellschaften)(Artikel 28 Abs. 2 EGHGB)
– – Bewertung der Finanzökonomischen Deckungslücke
– Aufzeigen von Gestaltungsmöglichkeiten

Wirtschaftsplan
– Prognosebewertungen für die Planungsrechnung

Beendigung der Mitgliedschaft
– Berechnung des Ausgleichsbetrages

Gutachten für Trägerunternehmen von Pensionskassen, die in wirtschaftlicher Notlage sind/waren
GBG Abakus

Jahresabschluss

Bewertung für die Bilanz des Trägerunternehmens,
wenn der Arbeitgeber den Fehlbetrag der Pensionskasse als Leistung zugesagt hat (Direktzusage, Schriftform)

– Bewertung der Pensionsverpflichtungen
– – für die Handelsbilanz (BilMoG)
– – für die Steuerbilanz (§ 6a EStG)
– – nach kommunalen Bewertungsvorschriften (NKF)
– – nach internationalen Bewertungsvorschriften (IFRS/US-GAAP/FRS)
– Ermittlung der Beitragsbemessungsgrenze für die Insolvenzsicherung
– Kurztestate für den Pensions-Sicherungs-Verein (PSVaG)

Bewertung für den Anhang zur Bilanz des Trägerunternehmnes,
wenn bei der Pensionskasse das vorhandene Vermögen nicht ausreicht (Haftungsrisiko)

– Gutachten über den Ausweis der Unterdeckung der Pensionskasse
Anhang zur Bilanz – Kapitalgesellschaften (Artikel 28 Abs. 2 EGHGB)
– – für die Handelsbilanz (BilMoG)
– – nach kommunalen Bewertungsvorschriften (NKF)
– – nach internationalen Bewertungsvorschriften (IFRS/US-GAAP/FRS)

Aufzeigen von Gestaltungsmöglichkeiten

Wirtschaftsplan
– Prognosebewertungen für die Planungsrechnug

Benötigen Sie ein versicherungsmathematisches Gutachten nach einem hier nicht aufgelisteten Rechnungslegungsstandard, so nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf. Wir können Ihnen bestimmt weiterhelfen.

BilMoG Zins
Monat 7-jährig 10-jährig
09.2020 1,71 % 2,41 %
12.2019 1,97 % 2,71 %

zur BilMoG-Zinsentwicklung

Read more